Grüne Versicherungskarte oder Bewohnerparkausweis

Partner für Ihr Sicherheit

Sie benötigen für Ihr Mietfahrzeug einen Versicherungsnachweis für das europäische Ausland oder eine Unterzeichnung eines  Bewohnerparkausweis?

So einfach ist der Weg für Sie:
 

Versicherungsnachweis (zeitlich begrenzt)

Wir benötigen, um Ihnen eine Vollmacht zur Grenzüberschreitung zu erstellen, Ihre vollständigen Privatdaten (Name, Vorname, Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort) – dafür füllen Sie bitte das ua. Formular aus.

Beachten Sie bitte:

Eine Versendung der „Grüne Versicherungskarte“ ist, aufgrund des Kennzeichenabkommens, überflüssig geworden. Beim europäischen Kennzeichenabkommen gilt das amtliche Kennzeichen eines Fahrzeugs als Nachweis der Kfz-Haftpflichtversicherung. Das Abkommen gilt in den EWR-Mitgliedsstaaten (Europäischer Wirtschaftsraum) und in der Schweiz. Ist man in diesen Ländern mit seinem Fahrzeug unterwegs, benötigt man keine Grüne Versicherungskarte mehr.

Im europäischen Ausland sind Ihre Versicherungsleistungen eingeschränkt - evtl. Reparaturen oder Rückholkosten nach einem Unfall werden hier ua. nicht abgedeckt. Wir empfehlen einen Abschluss eines separaten Schutzbriefes bei der akf sl unter dem Motto „akf LZM Schutzbrief".
 

Bewohnerparkausweis

Wir benötigen, um Ihnen den behördlichen Nachweis ausfüllen zu können, Ihre vollständigen Privatdaten (Name, Vorname, Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort) sowie das behördliche Dokument – dafür füllen Sie bitte das Formular aus und laden das behördliche Dokument direkt unter "Datei-Anlage" hoch.

Grundsätzlich versenden wir dann die angeforderten Unterlagen an die von Ihnen genannte Emailadresse binnen 48 Stunden (Werktags) zurück.

Versicherungskarte und Parkausweis

Anliegen

Persönliche Daten

Fahrzeugdaten

Datenschutz
captcha
Die mit einem (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.